Polizeimeldungen

FW-E: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus, keine Verletzten

Polizeimeldungen

14.02.2020 – 08:41

Feuerwehr Essen

  • Bild-Infos
  • Download

Essen-Kray, Schwelmhöfe, 14.02.2020, 06.52 (ots)

Die Feuerwehr ist heute Morgen nach Essen-Kray in die Straße “Schwelmhöfe” ausgerückt. In der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Ein aufmerksamer Nachbar nahm parallel zum Alarm des Heimrauchmelders auch Brandgeruch wahr und alarmierte die Feuerwehr. Zusätzlich informierte er alle Hausbewohner. Als die ersten Kräfte der nahegelegenen Feuerwache Kray eintrafen, war das Haus mit neun Parteien bereits geräumt, der Wohnungsinhaber der Brandwohnung war zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend. Das kleine Feuer war rasch gelöscht, nach Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen rückten die letzten Kräfte um 07.30 Uhr wieder ab. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist unbekannt. Die Polizei ermittelt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56893/4520088