Polizeimeldungen

POL-DA: Darmstadt/Dieburg: Mann mit 2,9 Promille am Steuer gestoppt

Polizeimeldungen

14.02.2020 – 09:41

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt/Dieburg (ots)

Auf der Landstraße 3094, von Dieburg kommend in Fahrtrichtung Darmstadt, und dort in Höhe eines Restaurants, haben Polizeibeamte aus Dieburg am späten Donnerstagabend (13.2.) einen 58 Jahre alten Mann betrunken am Steuer gestoppt. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise hatten Zeugen kurz nach 23 Uhr die Polizei alarmiert. Bei seiner anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht und ein Atemalkoholtest zeigte den Wert von 2,9 Promille an. Der Abend des 58-Jährigen endete schlussendlich auf der Polizeiwache. Dort wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und Anzeige erstattet. Wegen Trunkenheit am Steuer wird sich der Mann aus Messel zukünftig strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4520179