Polizeimeldungen

POL-HB: Nr.: 0112 –Mann überfallen – Polizei sucht Zeugen–

Polizeimeldungen

14.02.2020 – 13:20

Polizei Bremen

Bremen (ots)

– Ort: Bremen-Mitte , Schlachte
Zeit: 13.02.2020, 18:20 Uhr

Am Donnerstagabend überfielen zwei unbekannte Täter in Bremen-Mitte einen 51-jährigen Mann. Sie schlugen auf ihn ein und flüchteten anschließend. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 51-Jährige war um 18:20 Uhr an der Schlachte unterwegs, als er ungefähr auf der Höhe eines Spielcasinos von hinten zu Boden gerissen wurde. Danach wurde er geschlagen und auch getreten. Die beiden Täter durchsuchten ihn und flüchteten kurz darauf, ohne jedoch Geld erbeutet zu haben. Der 51-jährige Mann konnte nur einen von beiden beschreiben: Er war etwa 185 cm groß, schlank und trug einen blauen Parka mit Kapuze. Er hatte dunkle Haare und einen schwarzen Vollbart.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdient der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4520692