Polizeimeldungen

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 14/15.02.20

Polizeimeldungen

15.02.2020 – 11:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Damme – Körperverletzung auf dem Dammer Carneval Am Samstag, dem 15.02.2020, gegen 03:00 Uhr, kam es auf dem Dammer Carneval in Höhe des Combi Verbrauchermarktes zu einer einfachen Körperverletzung. Im Zuge einer Rangelei wurde eine 22-Jährige Frau von einem 35-Jährigen Mann zwei Mal mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Beide Personen standen unter dem Einfluss von Alkohol.

Neuenkirchen-Vörden – Trunkenheit im Straßenverkehr Am Samstag, dem 15.02.2020, gegen 01:15 Uhr, befuhr eine 37-Jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Holdorfer Straße in Richtung Neuenkirchen. Hierbei stand sie unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus in Damme entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4521158