Polizeimeldungen

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeimeldungen

15.02.2020 – 11:52

Polizeipräsidium Ravensburg

Ravensburg (ots)

Ravensburg

In Wohnung eingebrochen

Am Freitag in der Zeit von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr verschafften sich Unbekannte in der Weißenbachstraße in Ravensburg Zugang in eine Wohnung. Sie hebelten ein Fenster des Hauses auf und gelangten so ins Gebäude. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Zimmer der Wohnung und entwendeten Schmuck, Uhren und eine Handtasche im Gesamtwert von etwa 3300.- Euro. Zeugen welche zur fraglichen Zeit Beobachtung in der Weißenbachstraße gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier in Ravensburg zu melden (Tel.: 0751 803-3333).

Bad Wurzach

Motorradfahrer gegen Baum gestürzt

Bei einem Überholmanöver auf der L265 bei Balthases bei Arnach / Bad Wurzach kam eine 17-jähriger Kradlenker vermutlich aufgrund Nässe zu Sturz und rutschte mit seinem Motorrad gegen einen Baum. Hierbei zog er sich eine Gehirnerschütterung und Verletzungen am Knöchel zu. Er musste zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus Wangen eingeliefert werden. Der Sachschaden am Motorrad beträgt etwa 5000.- Euro.

Gebrazhofen

Narren feiern friedlich

Der Nachtumzug der Narrenvereinigung Gebrazhofen e.V. verlief beim diesjährigen Nachtumzug laut Polizeibericht friedlich. Insgesamt nahmen zehn Musikgruppen und 42 Zünfte dem Umzug teil. Der Besucherandrang war trotz guten Wetters allerdings nicht sehr hoch. Das DRK berichtete von lediglich sieben Einsätzen, wovon nur drei alkoholbedingt waren. Die örtliche Gaststätte und das Zelt hatten bereits vor Mitternacht geschlossen.

Bergatreute

Waldarbeiter tödlich verletzt

Ein 60-jähriger rumänischer Saisonarbeiter wurde am Freitagnachmittag bei Rodungsarbeiten im Waldgebiet bei Witschwende im Rahmen von Sägearbeiten durch einen Baum aufgrund eines Spannungsbruchs beim Ansägen tödlich verletzt. Nachdem er nicht wie vereinbart gegen 17:00 Uhr zu den Stallarbeiten auf einem Landwirtschaftlichen Anwesen erschien, wurde er bei der Nachschau tot im Wald aufgefunden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Michael Landthaler
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4521162