Polizeimeldungen

POL-WES: Hünxe – Gefährlicher Unsinn

Polizeimeldungen

18.03.2020 – 08:39

Kreispolizeibehörde Wesel

Hünxe (ots)

Zweimal musste die Polizei in der Nacht zu Mittwoch zur Alten Weseler Straße fahren, weil Unbekannte Müll auf der Fahrbahn verteilt hatten und einen eisernen Müllcontainer auf die Straße stellten.

Gegen 04.10 Uhr konnten die Beamten eine 32-jährige Anwohnerin dabei beobachten, als sie Müll mit den Füßen vom Gehweg auf die Fahrbahn schoss.

Da die Frau sich uneinsichtig zeigte und offenbar Alkohol getrunken hatte, mussten die Beamten sie mit zur Wache nehmen.

Die Gründe für das Verhalten der Frau sind derzeit nicht klar. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4550604