Polizeimeldungen

POL-HI: ALFELD / DELLIGSEN (dei) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Polizeimeldungen

18.03.2020 – 19:44

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Mittwoch, 18.03.2020, 14:10 Uhr bis Mittwoch, 18.03.2020, 14:25 Uhr, 31073 Delligsen, Carlstr. 2, dortiger Aldi Parkplatz. Eine 45-Jährige Alfelderin stellte ihren blauen Pkw Toyota Corolla auf dem Aldi Parplatz ab. Als sie zu ihrem Pkw zurückkam, stellte sie einen Schaden an dem Fahrzeugheck fest. Offensichtlich hatte ein anderer Fahrzeugführer ihren Pkw angefahren, beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am hinteren Stoßfänger des Toyotas entstand eine Kratzspur in einer Höhe zwischen 40 – 60 cm auf einer Länge von 110 cm. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 500 ,- Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Delligsen unter der Telefonnummer 05187/3004615 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4551530