Polizeimeldungen

FW Ludwigshafen: Brand im Stadtteil Friesenheim

Polizeimeldungen

18.03.2020 – 20:32

Feuerwehr Ludwigshafen

Ludwigshafen (ots)

SB- Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am 18.03.2020 um 18:39 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Berthold-Schwarz-Straße mit dem Stichwort “Gasflasche explodiert” alarmiert. Zusätzlich soll es im Bereich des Kellers brennen. Die ausgerückten Kräfte stellten vor Ort fest, dass es im rückwärtigen Bereich des Gebäudes brennt. Alle Personen konnten vor Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Beim Arbeiten mit einem Gasgrill im Außenbereich sind zwei Propangasflaschen in Brand geraten, die von der Feuerwehr mit einem C-Rohr unter Atemschutz in kurzer Zeit gelöscht werden konnten. Es konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Kellerbereich wurde kontrolliert und wurde lediglich von der Feuerwehr entraucht. Der Einsatz war um 19:58 Uhr beendet. Im Einsatz waren neben der Polizei, dem Rettungsdienst die Feuerwehr Ludwigshafen mit sieben Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen

Telefon: +49 621-658 295 299
E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de
www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/135123/4551543