Polizeimeldungen

POL-ME: Schon wieder ein schwerer Motorradunfall ! – Velbert – 2003108

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 08:21

Polizei Mettmann

Mettmann (ots)

Am frühen Mittwochabend des 18.03.2020, bei sonnigem Wetter und frühlingshaften Außentemperaturen, kam es im Velberter Ortsteil Neviges schon wieder zu einem Motorradunfall mit schwerem Personenschaden ( zu einem vorherigem Unfallgeschehen vom 17.03.2020 siehe unsere Pressemitteilung / ots 2003100 vom 18.03.2020 / https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4550936 ).

Am Mittwochabend gegen 17.40 Uhr befuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Bochum, mit seiner gelben Suzuki DR-Z400SM (Supermoto-Enduro), die innerörtliche Siebeneicker Straße im Velberter Ortsteil Neviges, aus Richtung Wuppertal kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. Dabei folgte er dem silbernen PKW Mercedes B200 einer 76-jährigen Velberterin, welche die Straße in gleicher Richtung befuhr. Obwohl die PKW-Fahrerin rechtzeitig den Blinker setzte und damit in Höhe des ehemaligen Möbelmarktes ihre Absicht zum Linksabbiegen in eine Grundstückseinfahrt ankündigte, setzte der junge Enduro-Fahrer dennoch zum Überholvorgang an. So kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge, als der PKW nahezu zeitgleich nach links abbog.

Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei. Obwohl er sofort wieder auf die Beine kam, wurde er dennoch mit einem angeforderten Rettungswagen in eine örtliche Klinik gebracht, wo der Patient zur stationären ärztlichen Versorgung verblieb. Die 76-jährige Mercedes-Fahrerin blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den zwei beschädigten Unfallfahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 5.000,- Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4551645