Polizeimeldungen

POL-PB: Alkoholisiert gegen Erdwall geprallt – Alkohol- und Drogenfahrten gestoppt

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 16:14

Polizei Paderborn

Paderborn/Bad Lippspringe (ots)

(mb) Mit einem Totalschaden endete am Mittwoch die Alkoholfahrt eines 43-jährigen Fordfahrers am Diebesweg. Zwei andere Autofahrer fielen ohne Unfälle unter Alkohol oder Drogen auf.

Der Fordfahrer war gegen 20.00 Uhr mit einem 13-jährigen Kind auf dem Beifahrersitz auf der Husarenstraße in Richtung Diebesweg unterwegs. Die T-Einmündung zum Diebesweg bemerkte der Fordfahrer zu spät und fuhr geradeaus über den Diebesweg. Das Auto kam von der Straße ab und prallte gegen einen Erdwall. Mit Totalschaden blieb der Wagen hinter dem Wall liegen. Beide Insassen blieben unverletzt. Die Polizei nahm den alkoholisierten Fahrer mit zur Blutprobe und stellte seinen Führerschein sicher. Geprüft wird auch, ob das Fahrzeug unmittelbar vor dem Unfall am Diebesweg noch an einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der Husarenstraße beteiligt ist.

Auf der Auguste-Viktoria-Alle in Bad Lippspringe hatte eine Zeugin gegen 19.00 Uhr einen Polofahrer gemeldet, der in starken Schlangenlinie über die gesamte Straßenbreite in Richtung Senne fuhr. Die Polizei traf den stark alkoholisierten Autofahrer (56) kurz darauf in seinem Auto an und überprüfte ihn. An dem Fahrzeug wurden Unfallspuren entdeckt. Der Fahrer konnte sich kaum auf den Beinen halten. Er musste ebenfalls mit zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Um 20.20 Uhr stoppte eine Polizeistreife einen Mercedesfahrer (21) auf dem Heinz-Nixdorf-Ring in Paderborn. Der junge Fahrer zeigte Anzeichen von Drogenkonsum. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, sodass der 21-Jährige auch zur Blutprobe musste.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4552427