Polizeimeldungen

POL-VIE: Viersen: Vorfahrt missachtet – Pkw kollidiert mit Radfahrer – leicht verletzt

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 16:37

Kreispolizeibehörde Viersen

Viersen (ots)

Am Mittwoch fuhr ein 72-jähriger Radfahrer aus Dülken auf dem Rohrbuschweg in Richtung Holunderweg und bog nach links in die Karlstraße ab. An dieser Kreuzung gilt rechts vor links. Aus der Karlstraße bog eine 51-jährige Dülkenerin (deutsch) mit ihrem Pkw nach links auf den Rohrbuschweg ab und missachtete dabei die Vorfahrt des Radfahrers. Dieser stürzte und wurde dabei leicht verletzt. /wg (273)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4552447