Polizeimeldungen

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Polizei ermittelt nach Schlägerei wegen Körperverletzung

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 18:55

Polizeipräsidium Pforzheim

Pforzheim (ots)

Nach einer Schlägerei, die sich am späten Mittwochabend in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße nahe des Pforzheimer Leopoldplatzes zugetragen hat, ermittelt das Polizeirevier Pforzheim-Nord nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gegen 22:30 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei gemeldet, als deren Beteiligte sich ein 31-jähriger Deutscher, ein 35-jähriger Syrer sowie ein 23-jähriger ebenso Deutscher herausstellten. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort mussten diese zunächst den 31-Jährigen davon abhalten, auf seinen 35-jährigen Kontrahenten loszugehen. Der Auseinandersetzung ging offenbar ein Streit voraus, in dessen Folge der 31-Jährige und sein 23-jähriger Begleiter auf den 35-Jährigen eingeschlagen und nach ihm getreten haben sollen. Der 35-Jährige zog sich nach aktuellem Kenntnisstand eine Schürfwunde sowie Prellungen zu, welche durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt wurden. Aufgrund der starken Alkoholisierung sowohl des 31-Jährigen, als auch des 35-Jährigen nahmen die Polizeibeamten im Anschluss beide in Gewahrsam. Was letztlich der Auslöser des Streits war, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4552516