Polizeimeldungen

POL-SO: Geseke-Störmede – Verkehrsunfall endet tödlich

Polizeimeldungen

19.03.2020 – 19:22

Kreispolizeibehörde Soest

Geseke (ots)

Am Donnerstag, um 14:34 Uhr, kam es auf der B1 in Höhe Störmede zu einem Unfall. Ein 22-jähriger Mann aus Salzkotten war mit seinem Audi A1 auf der B1 in Richtung Erwitte unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sein Fahrzeug komplett auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Fiat Ducato eines 49-jährigen Mannes aus Verlar. Der nicht angeschnallte Fahrer des Audis verstarb sofort am Unfallort. Der Fahrer des Fiats wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Straße blieb zwischen den Einmündungen Brenker Weg und Steinweg während der Unfallaufnahme gesperrt. Durch die Staatsanwaltschaft wurden die Sicherstellung der Fahrzeuge und ein Unfallgutachten veranlasst. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4552522