Polizeimeldungen

POL-PDNR: Keine falschen Rauchmelder-Kontrolleure bei Feuerwehr und Polizei bekannt

Polizeimeldungen

20.03.2020 – 05:07

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Neuwied (ots)

Durch Bürger der Ortslage Bad Hönningen kam es am 19.03.2020 zu Anfragen bezüglich möglicher Kontrolleure von Rauchmeldern. Als Hintergrund der Verunsicherung stellte sich eine entsprechende Nachricht via WhatsApp Messenger heraus, nach der Personen bzw. Feuerwehrleute zur Kontrolle von Rauchmeldern von Haus zu Haus gegangen sein sollen.

In diesem Zusammenhang kam es in den vergangenen Jahren bundesweit bereits zu gleichgelagerten Kettenbriefen, welche über den WhatsApp Messenger verbreitet wurden. Eine konkrete Betrugsmasche konnte hierbei nicht begründet werden.

Aktuell ist der Polizei Linz keine Anzeige wegen derartigen Betrugs bekannt.

Die Polizei warnt in diesem Fall: Fremde, die ohne Termin und unangekündigt vor der Tür stehen, solle man wegschicken und im Zweifelsfall die Polizei anrufen.

Polizeiinspektion Linz am Rhein Telefon: 02644- 9430

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4552561