Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.03.2020 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Polizeimeldungen

20.03.2020 – 17:53

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Niedernhall: Unfallflucht auf Parkplatz – Zeugen gesucht

Eine böse Überraschung erlebte eine 76-Jährige auf einem Parkplatz in Niedernhall als sie entdeckte, dass ihr VW beschädigt worden war. Der Fahrer eines unbekannten Wagens hat am Freitag zwischen 9 und 10 Uhr auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Criesbacher Straße den Polo der Seniorin beschädigt und fuhr dann weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Schaden am VW befindet sich auf einer Höhe von 34 – 70 Zentimeter und beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise auf den Fahrer geben kann, wird gebeten sich bei dem Polizeirevier Künzelsau, Telefonnummer 07940 9400, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4553399