Polizeimeldungen

POL-PPRP: Streit um Zapfsäule eskaliert

Polizeimeldungen

21.03.2020 – 09:53

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen-Mitte (ots)

In Folge von Uneinigkeiten über die Nutzung einer Zapfsäule an einer Tankstelle im Innenstadtbereich kam es am frühen Freitagabend, 20.03.2020, gegen 17:30 Uhr zunächst zu einem Streitgespräch zwischen einem 36-jährigen und einem 41-jährigen Mann aus Ludwigshafen. Dieses Streitgespräch eskalierte schließlich, als der 36-Jährige mit einem Teilstück eines Starkstromkabels und unter Ausruf von Bedrohungen sein Gegenüber versuchte zu schlagen. Eine weitere Eskalation konnte durch das sofortige Einschreiten einer sich im unmittelbaren Nahbereich befundenen Funkstreifenwagenbesatzung verhindert werden. Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung muss sich nun der 36-Jährige verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4553515