Polizeimeldungen

POL-PDNR: Brand eines Schuppens

Polizeimeldungen

21.03.2020 – 14:01

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Oberirsen (ots)

Am Samstagmorgen, 21.03.2020, um 05.55 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle in Montabaur ein Brand bei Oberirsen gemeldet. Bei der Einsatzstelle handelte es sich um einen abseits gelegenen Holzschuppen zwischen Oberirsen und Wölmersen, der als Abstellort für verschiedene landwirtschaftliche Geräte diente. Der Schuppen stand bei Eintreffen der alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren von Weyerbusch und Altenkirchen in Vollbrand. Der entstandene Schaden liegt bei ca. 5.000 Euro. Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-9460
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4553580