Polizeimeldungen

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven, Samstag, 21.03.2020

Polizeimeldungen

21.03.2020 – 15:19

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Midlum Verkehrsunfall auf der L135

Am 20.03. ereignete sich gegen 19.20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L135 in Midlum. Ein 15jähriger Mofafahrer aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste überquerte an der Kreuzung Sorthum / Neuenwalder Weg die L135 und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 56jährigen aus Bremerhaven, welcher mit seinem VW Caddy in Richtung Bremerhaven unterwegs war. Dieser leitete eine Vollbremsung ein und konnte so einen Zusammenstoß mit dem Mofa verhindern. Hinter dem Caddy fuhr eine 27jährige Cuxhavenerin. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit ihrem Ford Fiesta auf den Caddy auf. Bei dem Unfall wurde der Caddy-Fahrer leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 5000,- Euro.

Schiffdorf Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Am Freitagnachmittag, 20.03.2020, kontrollierten Beamte der Polizei Schiffdorf einen Rollerfahrer in der Ortschaft Wehdel. Der 27-jährige Fahrer aus der Gemeinde Schiffdorf konnte den Kollegen keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Der Mann gab an, seinen Führerschein “verlegt” zu haben. Diese Angaben waren aber derart unglaubwürdig, dass die Beamten eine Strafanzeige gegen ihn und den Halter des Fahrzeugs fertigten.

Loxstedt Alkohol am Steuer

Am frühen Abend des 20.03.2020 konnte eine Streife des Polizeikommissariates Schiffdorf eine auffällige Fahrweise eines vorausfahrenden Autofahrers feststellen. Der Fahrer geriet immer wieder mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und bremste ohne zwingenden Grund abrupt ab. Die auffallende Fahrunsicherheit führte dazu, dass der Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei der Kontrolle konnte bei dem 39-jährigen Mann eine deutliche Alkoholfahne festgestellt werden. Dem aus der Gemeinde Loxstedt stammende Mann wurde auf der Wache in Schiffdorf eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Tim Tietje, Polizeihauptkommissar
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4553608