Polizeimeldungen

POL-OH: Pressemitteilung der Pst. Hilders

Polizeimeldungen

21.03.2020 – 15:09

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Betr.: Pressemitteilung / Zeugenaufruf nach Farbschmierereien, u.a.
Hakenkreuze an Hausfassade
Hier: Um Presseveröffentlichung wird gebeten

Tatzeit: Freitag, 20.03.20, 22:00 Uhr bis Samstag, 21.03.20, 09.00 Uhr Tatort: 36115 Hilders, Brander Weg 8

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 20./21.03.20, zwischen 22.00 und 09.00 Uhr, wurde in Hilders im Brander Weg ein Einfamilienhaus mit goldfarbener und schwarzer Farbe besprüht, unter anderem wurden in gold zwei großflächige Hakenkreuze auf die Fassade gesprüht. Neben anderen Symbolen in schwarz und gold wurde auch in gold ein Schriftzug mit beleidigendem Inhalt aufgesprüht. Es liegen bislang noch keinerlei Hinweise auf den oder die Täter vor, die Ermittlungen dauen an. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hilders unter der Telefonnummer 06681/96120 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen (im Auftrag) Schmitt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, POK Müller, POK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4553606