Polizeimeldungen

POL-HK: Walsrode: In Praxis eingebrochen; Bomlitz: Fenster hält; Schwarmstedt: Trio versucht Einbruch in Tankstelle

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 07:10

Polizeiinspektion Heidekreis

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 22.03.2020 Nr. 1

21.03 / In Praxis eingebrochen

Walsrode: In der Nacht zu Samstag gelangten Einbrecher durch Aufhebeln eines Fensters in eine Praxis am Dürerring, drangen ein, entwendeten aber offensichtlich nichts. Der Schaden am Fenster wird auf rund 200 Euro geschätzt.

19.03 / Fenster hält

Bomlitz: In der Zeit zwischen vergangenen Dienstag und Donnerstag hebelten Unbekannte an einem Fenster eines Betriebes an der Walsroder Straße in Bomlitz. Den Tätern gelang es nicht, das Fenster zu überwinden. Am Fenster entstand ein Schaden von ungefähr 500 Euro.

22.03 / Trio versucht Einbruch in Tankstelle

Schwarmstedt: In der Nacht zu Sonntag, gegen 01.00 Uhr warfen Unbekannte mit einem Gullideckel eine Glasscheibe der Tankstelle an der Straße Mönkeberg ein. Vermutlich wurden die Täter von einem Zeugen gestört, da sie sich nicht in den Verkaufsbereich begaben, sondern ohne Beute flüchteten. Es soll sich um eine weibliche und zwei männliche Personen gehandelt haben. Die männlichen Täter trugen eine rote und eine blaue Jacke. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Schwarmstedt unter 05071/800350 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4553661