Polizeimeldungen

POL-SO: Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 06:46

Kreispolizeibehörde Soest

Soest (ots)

Rüthen – Altenrüthen

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person Am Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr kam es auf der Schneringhuser Straße zu einer Verkehrsunfall. Ein 57 jähriger Mann aus Rüthen befuhr mit seinem Pkw mit Anhänger die Straße in Richtung Süden. Auf gerader Strecke kam er mit seinem Gespann, aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr mussten den eingeklemmten Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien. Ein Rettungswagen verbrachte den Verletzten dann in eine Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.(bv.)

Werl

Verkehrsunfall mit Verletzen Samstagmittag, gegen 13.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer an der Kreuzung Blumentaler Weg – Waltringer Weg. Ein 25 – jähriger PKW Fahrer befuhr den Blumentaler Weg und wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Ein 66 – jähriger Rollerfahrer befuhr den Waltringer Weg hinter dem PKW. Im Einmündungsbereich überholte er den PKW, als dieser nach links abbog. Hier kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Rollerfahrer kam zu Fall. Er wurde nach erstmedizinischer Versorgung vor Ort schwer verletzt dem Krankenhaus zugeführt. Eine Unfallanzeige wurde gefertigt. (Is)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4553657