Polizeimeldungen

LPI-G: Achtung Trickbetrüger

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 09:20

Landespolizeiinspektion Gera

Greiz (ots)

Am 21.03.2020 wurde eine 72 jährige Greizerin Opfer von Trickbetrügern. Die Täter suggerierten der älteren Dame, dass sie in einer Lotterie gewonnen hätte, dafür aber Gebühren in Höhe von 1400 Euro bezahlen muss. Um an den Gewinn zu gelangen sollte die 72 jährige Amazon Gutscheine kaufen und den Code an die Täter telefonisch durchgeben. Nachdem sie die Gutscheine in einem Discounter gekauft hatte, verlangten die Täter nochmals eine Gebühr in Höhe von 2700 Euro, da der Gewinn noch höher ausgefallen sei. Auch hier wollte die ältere Dame nochmals Amazon Gutscheine im Wert von 2700 Euro kaufen, um den dazugehörigen Code zum Einlösen des Betrages, an die Täter weiterzugeben. Für den zweiten Kauf begab sich die 72 jährige in einen anderen Discounter in der August Bebel Straße. Nur durch das umsichtige Verhalten der Mitarbeiterin des Lidl Marktes konnte dieser zweite Kauf verhindert werden, da die Mitarbeiterin argwöhnisch wurde und sofort die Polizei Greiz informierte. Die Beamten nahmen die Ermittlungen wegen Betrug auf. Die Polizei Greiz möchte sich auf diesem Weg außerordentlich für das vorbildliche Verhalten der Lidl Mitarbeiterin bedanken, welche die ältere Dame vor größerem finanziellen Schaden bewahrte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4553720