Polizeimeldungen

POL-HH: 200322-4. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer in Hamburg-Ochsenwerder

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 12:00

Polizei Hamburg

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 21.03.2020. 17:17 Uhr Unfallort: Hamburg-Ochsenwerder, Ochsenwerder Norderdeich

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern am späten Nachmittag ein Kradfahrer schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Der 23-jährige Kradfahrer befuhr am gestrigen späten Nachmittag mit weiteren Motorradfahrern den Ochsenwerder Norderdeich aus Richtung Moorfleet kommend in Richtung Allermöhe.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand kam er mit seiner Suzuki aus noch ungeklärter Ursache in einer scharfen Kurve ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter.

Der Mann, der bei dem Sturz schwer verletzt wurde, kam in ein Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen.

Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4553843