Polizeimeldungen

POL-KLE: Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 12:17

Kreispolizeibehörde Kleve

Rees-Millingen (ots)

Am Samstag, 21.03.2020, gegen 17:35 Uhr, befuhr eine 57jährige Pkw-Führerin aus Rees mit ihrem grauen VW die Hauptstraße in Fahrtrichtung Millinger Straße. An der Einmündung Hurler Straße beabsichtigte sie nach links abzubiegen und die Fahrt auf der Hurler Straße fortzusetzen. Sie verlangsamte die Fahrt und bog nach links ab. Der 29jährige Kradfahrer aus Goch fuhr mit seiner Aprilia auf der Hauptstraße in gleicher Richtung und beabsichtigte, den vor ihm fahrenden grauen VW zu überholen. Als der Pkw abbog kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer stürzte über die Motorhaube des Pkw auf die Fahrbahn und verletzte sich. Das Krad schleuderte gegen die Häuserfront der Bebauung am Straßenrand. Der Kradfahrer wurde mit dem RTW dem Krankenhaus zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4553851