Polizeimeldungen

POL-OL: Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 17:00

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Bad Zwischenahn-Rostrup

Am Sonntag, 22.03.20, befährt in Bad Zwischenahn-Rostrup gegen 13:30 Uhr ein 20-jähriger Delmenhorster mit seinem PKW die Westersteder Str. in Richtung Oldenburg. Als er auf der Rostruper Kreuzung nach links abbiegen will, übersieht er den entgegenkommenden PKW einer 67-jährigen Zwischenahnerin. Durch den Zusammenstoß der PKW wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und vorsorglich mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Die nicht mehr fahrbereiten PKW mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4553964