Polizeimeldungen

POL-MK: Einbruch und Rollerdiebstahl gemeldet.

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 18:15

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Halver (ots)

Einbruch in Firma an der Schützenstraße Am Sonntagmittag wurde der Einbruch in eine private Werkstatt an der Schützenstraße festgestellt. Hier hatten unbekannte Einbrecher die Eingangstür aufgehebelt, diverses Werkzeug und ein Laptop gestohlen sowie einen Kaffeeautomaten aufgehebelt. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Zu einem vermeintlichen Einbruch in einen Wohnwagen wurden die Halveraner Polizisten am Sonntagmorgen gerufen. An einem an der L 528 abgestellten Wohnwagen zwischen Halver und Breckerfeld hatte ein Zeuge eine halb geöffnete Tür festgestellt. Der Hagener Eigentümer kann im Nachgang erst mitteilen, ob der/die Täter Beute aus seinem Wohnwagen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Halver entgegen.

Schalksmühle Roller geklaut Im Tatzeitraum 19.03. – 21.03., 17 Uhr, klauten unbekannte Diebe aus der Friedhofstraße den silbernen Yamaha Roller XC 125 T mit dem Kennzeichen MK-OQ 64. Hinweise zum Verbleib des Rollers und/oder den Dieben nimmt die ebenfalls die Polizei in Halver entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4553988