Polizeimeldungen

FW Bremerhaven: Feuermeldung in einem Hochhaus

Polizeimeldungen

22.03.2020 – 18:32

Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Am späten Nachmittag wurde durch eine automatische Brandmeldeanlage die Feuerwehr Bremerhaven zu einem Hochhaus in der Bremerhavener Innenstadt alarmiert. Vor Ort musste die Eingangstür der betroffenen Wohnung gewaltsam geöffnet werden. Innerhalb der Wohnung wurde eine leichte Verrauchung festgestellt, der Grund hierfür war ein Gegenstand auf dem eingeschalteten Herd. Der Mieter befand sich zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht in der Wohnung. Der Gegenstand wurde von den Einsatzkräften entfernt und die Wohnung wurde belüftet. Andere Mieter des Gebäudes sind nicht zu Schaden gekommen. Die Feuerwehr Bremerhaven war mit 20 Einsatzkräften an der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: SAN

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Stefan Zimdars
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1246
E-Mail: stefan.zimdars@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/133092/4553990