Polizeimeldungen

POL-RE: Bottrop: Festnahme nach versuchtem Einbruch in Schulsporthalle

Polizeimeldungen

23.03.2020 – 09:20

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Sonntag, gegen 13.30 Uhr, beobachteten Zeugen drei junge Männer, die versuchten, in die Sporthalte der Grundschule an der Prosperstraße einzubrechen. Die Täter waren dabei ein Dachfenster aufzuhebeln. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten die drei Männer, 17, 18 und 19 Jahre alt, alle aus Bottrop, auf dem Schulhofgelände festnehmen. Sie wurden zur Wache gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnmahmen wieder entlassen. Der 16-Jährige wurde den Erziehungsberichtigten übergeben. Nach ersten Erkenntnissen war es den Tätern nicht gelungen das Dachfenster der Sporthalle zu öffnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4554130