Polizeimeldungen

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.03.2020 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Polizeimeldungen

23.03.2020 – 16:57

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Eppingen: Streit um zu laute Musik artet aus – Zeugen gesucht

Am Freitagabend kam es in Eppingen auf dem Szigetvar-Platz zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen und einem Mann, der mit zwei Verletzten endete. Gegen 22:30 Uhr hörten zwei 19-Jährige mit ihrer Muskibox auf dem Szigetvar-Platz, als ein 60-Jähriger ihnen zu verstehen gab, dass die Musik ihn störte und sie diese abschalten sollen. Da die Jugendlichen dies nicht tun wollten, kam es zu einem Streit, der schließlich damit endete, dass der ältere Mann zuschlug und einen der beiden verletzte. Daraufhin kamen Berichten zufolge weitere, wohl auch jugendliche, Personen hinzu die den Mann schlugen. Um wen es sich bei diesen hinzugekommenen Personen handelte, ist nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07262 60950 beim Polizeirevier Eppingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 1
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4554903