Pressekonferenz zum Nachtragshaushalt in Rheinland-Pfalz

Mainz (ots) – SWR Extra: Voraussichtlich größter Nachtragshaushalt in der Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz / Pressekonferenz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und anderen am Di., 24. März 2020, 15:30 Uhr live im SWR Fernsehen für Rheinland-Pfalz, im Stream und als Facebook Live

Das Land Rheinland-Pfalz steht davor, den voraussichtlich größten Nachtragshaushalt seiner bisherigen Geschichte zu verabschieden. Das SWR Fernsehen überträgt live die Pressekonferenz von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Volker Wissing (FDP), Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Ulrike Höfken (Bündnis 90/Grüne) sowie Ministerin der Finanzen, Doris Ahnen (SPD), am Dienstag, 24. März 2020, ab 15:30 Uhr. Auf www.swr.de/rp wird es einen Livestream geben, auf Facebook.com/swraktuell ein Facebook Live.

Im Studio steht Gernot Ludwig aus der SWR Redaktion Landespolitik für Einschätzungen zur Verfügung, es moderiert Fatma Mittler-Solak.

Die Pressekonferenz wird sowohl im SWR Fernsehen als auch online simultan in Gebärdensprache übersetzt.

Mediathek: Die Sendung ist auch auf www.ardmediathek.de/swr/ zu sehen.

Informationen aus dem SWR im Abo auf: http://swr.li/swr-vernetzt-newsletter-100

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/4554941
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755
sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4554941 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Presseportal