Polizeimeldungen

POL-DU: Meiderich: Nach Zigaretten gefragt und mit “Kugel im Kopf” gedroht

Polizeimeldungen

24.03.2020 – 12:41

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Zwei Unbekannte haben am Montag (23. März) gegen 19:30 Uhr eine junge Frau und ihren Begleiter (beide 18) vom U-Bahnhof Meiderich bis zum Bahnhofsvorplatz an der Von-der-Mark-Straße verfolgt. Sie fragten mehrfach nach Zigaretten. Die augenscheinlich Jugendlichen drohten, ihnen Kugeln in den Kopf zu schießen. Als die Frau daraufhin die Polizei anrief, flüchtete das Duo mit den Worten: “Sollten wir uns noch einmal begegnen, stechen wir euch ab.” Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die beiden Bedroher kennen. Der eine trug eine Goldkette, eine dunkelblaue Steppjacke, blaue Jeans, schwarz/weiße Schuhe und hatte weiße Kopfhörer in den Ohren. Der andere war mit einer grünen Bomberjacke und einer blauen Jeans bekleidet. Er hat einen sogenannten “Undercut”-Haarschnitt. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203 2800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4555533