Polizeimeldungen

HZA-AC: Hauptzollamt Aachen und Zollämter in Aachen, Düren und Heinsberg Coronavirus-Pandemie – Einschränkungen für den Publikumsverkehr

Polizeimeldungen

25.03.2020 – 12:42

Hauptzollamt Aachen

Aachen (ots)

Aufgrund des üblicherweise hohen Besucheraufkommens sind Zolldienststellen aktuell auch potenzielle Ansteckungsorte in Bezug auf das Coronavirus. Um die persönlichen Kontakte mit Beteiligten zu reduzieren, sind das Hauptzollamt Aachen und die Zollämter in Aachen, Düren und Heinsberg seit dem 18. März 2020 nur eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet.

Es wird eindringlich darum gebeten, von spontanen Besuchen bei den Zollstellen abzusehen, da viele Angelegenheiten telefonisch oder per E-Mail abgeklärt werden können. Wenn Sie diese Kanäle nutzen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Risikominimierung. Termine für Bürgerinnen und Bürger werden nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger telefonischer Terminabsprache vergeben.

Der Zoll ist telefonisch und elektronisch für die Bezirke Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Hauptzollamt Aachen: 0241 / 94325 – 0 eMail: poststelle.hza-aachen@zoll.bund.de

Zollamt Charlottenburger Allee: 0241 / 96102 – 0 eMail: poststelle.za-ac@zoll.bund.de

Zollamt Düren: 02421 / 22469 – 0 eMail: poststelle.za-dueren@zoll.bund.de

Zollamt Heinsberg: 02452 / 90345 – 0 eMail: poststelle.za-heinsberg@zoll.bund.de

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Aachen
Pressesprecherin
Elke Willsch
Telefon: 0241-94325-1630
E-Mail: presse.hza-aachen@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Aachen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121239/4556480