SWR Extra: Live aus dem rheinland-pfälzischen Landtag – Nachtragshaushalt in der Corona-Krise

Mainz (ots) – In der Corona-Krise schnürt Rheinland-Pfalz das größte Rettungspaket aller Zeiten: 800 Millionen Euro sind als Akuthilfe vorgesehen. Mit dem Geld sollen unter anderem Mehrausgaben im Gesundheitswesen abgedeckt werden. Zudem soll der Bürgschaftsrahmen für die Wirtschaftsförderung um 2,2 Milliarden Euro angehoben werden.

Der Landtag soll den dazu nötigen Nachtragshaushalt beschließen. Er tritt dafür zu einer Sondersitzung zusammen. Die Fraktionen werden mit weniger Abgeordneten anwesend sein. Es gelten strenge Hygienemaßnahmen.

Das SWR Fernsehen überträgt live ab 9:58 Uhr in einer etwa einstündigen Sendung das Einbringen, die Aussprache und die Verabschiedung des Nachtragshaushaltes.

Auf www.swr.de/rp ist ein Livestream zu sehen.

Moderation: Selina Marx

Mediathek: Die Sendung gibt es auch auf www.ARDmediathek.de/swr/

Informationen auch auf: http://swr.li/swr-extra-rp-nachtragshaushalt

Newsletter “SWR vernetzt”: http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/4556739
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755
sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4556739 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Presseportal