Polizeimeldungen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Taschendiebe in Straßenbahn / Handtasche aufgeschnitten und Geldbörse entwendet

Polizeimeldungen

26.03.2020 – 07:52

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Eine 53 Jahre alte Frau aus Frankfurt ist am Mittwochnachmittag (25.3.) in der Straßenbahn in Richtung Luisenplatz von einem noch unbekannten Dieb bestohlen worden. Unbemerkt gelang es dem dreisten Täter, zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr, die Handtasch der Dame aufzuschneiden und sich daraus die Geldbörse zu schnappen. Beim Aussteigen bemerkte die Frankfurterin das Fehlen ihres Geldbeutels sowie den Schaden an ihrer Handtasche. Möglicherweise konnte der Kriminelle beobachtet werden? Die Dezentrale Ermittlungsgruppe des 3. Polizereviers ist mit dem Fall betraut und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06151/9693810 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4556920