Polizeimeldungen

POL-COE: Coesfeld, Innenstadtbereich / Erneut Serie von Autoaufbrüchen – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

26.03.2020 – 14:42

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Nachtragsmeldung zu Auftrag Nr. 3992137: In der Nacht zum Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter nicht nur ein Auto, sondern mindestens vier Autos auf. In allen Fällen schlugen die Unbekannten Scheiben ein, um in das Auto zu gelangen. In mindestens drei Fällen stahlen sie Geldbörsen. Die Autos waren abgestellt in der Mittelstraße, Loburger Straße, Holtwicker Straße und dem Ottoweg. In diesem Zusammenhang die Bitte der Polizei keine Wertgegenstände im Auto aufzubewahren. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Coesfeld zu melden, Tel. 02541/140.

Ursprungsmeldung: Coesfeld, Mittelstraße/Geldbörse aus Auto geklaut

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag die Seitenscheibe eines grauen Audi A5 eingeschlagen. Die Täter nahmen eine Geldbörse mit. Das Auto stand an der Mittelstraße. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter 02541-140 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4557534