Polizeimeldungen

POL-PPWP: Fahrraddiebstahl/Leichte Beute rächt sich

Polizeimeldungen

16.05.2020 – 11:56

Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots)

Zunächst leichte Beute hatte eine Fahrraddiebin am Freitagmorgen mit einem Kinder-Mountainbike in einem Ortsbezirk von Kaiserslautern. Ein neunjähriges Mädchen hatte sein Fahrrad dort auf dem Gehweg abgestellt, von wo aus das Fahrrad entwendet wurde. In einer Tasche am Mountainbike befand sich allerdings das Mobiltelefon des Kindes, welches schließlich in der Kernstadt geortet werden konnte und so zum Auffinden sämtlicher entwendeter Gegenstände und zur Ermittlung der 53-jährigen Beschuldigten führte. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahls.|pvd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4598719