Polizeimeldungen

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN VOM 17.05.2020 MIT EINEM BERICHT AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 05:55

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Binau: vermisste Person aus Pflegeheim Seit Freitagnachmittag wird aus dem Pflegeheim Schloß Binau der 48-jährige Holger S. ver-misst. Gegen 13:00 Uhr verließ er das Pflegeheim mit seinem Fahrrad um einkaufen zu ge-hen. In der Vergangenheit führte ihn dies nach Mosbach oder Obrigheim. Er wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die Person wird wie folgt beschrieben: 177 cm groß, Gewicht ca. 74 kg, trägt eine zu große und sehr schmutzige braune Jacke, weiße Sportschuhe und eine schwar-ze Baseballmütze. Die Polizei bittet Personen welche den Vermissten gesehen haben oder Hinweise zum Aufenthalt machen können, sich mit dem Polizeirevier in Mosbach unter Tel: 06261 8090, oder jeder weiteren Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Bild des Vermissten einsehbar unter: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-heilbronn-binau-vermisstenfahndung/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4598835