Polizeimeldungen

POL-PIBIN: Zeugen gesucht

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 08:39

Polizeiinspektion Bingen

Bingen – Bingerbrück (ots)

Am Samstagabend gegen 18:20 Uhr kam es in Bingerbrück in der Koblenzer Straße zu einem Überholmanöver zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer mit Anhänger. Beide Beteiligte stritten sich aufgrund gegenteiliger Ansichten. Der Radfahrer gab an, dass der Autofahrer den Sicherheitsabstand viel zu gering wählte und ihn dadurch gefährdete. Zuvor hätte dieser bereits gedrängelt. Der Autofahrer hingegen teilte mit, dass der Radfahrer während des Überholens nach links ausscherte und es dadurch fast zur Kollision gekommen wäre. Offensichtlich gibt es einen bislang nicht namentlich bekannten Zeugen, der den Verkehrsvorgang beobachten konnte. Dieser wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a

Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131675/4598900