Polizeimeldungen

POL-FR: Gefährliches Überholmanöver auf der B34 – Zeugenaufruf

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 08:33

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

– Rheinfelden / Schwörstadt

Am Samstagabend gegen 21.20 Uhr kam es auf der B34 zwischen Rheinfelden und Schwörstadt zu einem gefährlichen Überholmanöver. In Höhe des ehemaligen “Blauen Bocks” wurden zwei Fahrzeuge, trotz Gegenverkehr, von einem roten Mercedes-Benz AMG überholt. Um eine Kollision zu verhindern mussten entgegenkommende Fahrzeuge auf den Grünstreifen ausweichen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum geschilderten Vorgang machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden unter 07623 / 7404-0 in Verbindung zu setzen.

Stand: 17.05.2020, 08.30 Uhr

FLZ / PK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4598899