standard

Starker Restart: Mehr als fünf Millionen Zuschauer verfolgten Comeback der Bundesliga auf Sky am …

Unterföhring (ots) –

– Reichweitenstärkster Bundesliga-Samstag der Sendergeschichte – 3,81 Millionen Zuschauer (TV + Sky Go) sahen Konferenz und Einzelspiele um 15.30 Uhr, davon 2,45 Millionen Zuschauer die Original Sky Konferenz im Free-TV auf Sky Sport News HD – Der Marktanteil für Sky am Samstagnachmittag lag bei 27,2 Prozent – Sky Sport News HD mit 5,36 Millionen Zuschauern mit neuem Senderrekord – Nutzerzahlen im sechsstelligen Bereich über Streamingservice Sky Ticket und Live-Stream auf skysport.de

Unterföhring, 17. Mai 2020 – Am gestrigen Samstag rollte nach 66 Tagen Pause wieder der Ball in der Fußball-Bundesliga und das Comeback mit dem Revierderby Borussia Dortmund gegen Schalke 04 wurde von einem Millionenpublikum verfolgt. 3,81 Millionen Zuschauer sahen den Bundesliga-Nachmittag im TV und auf Sky Go. Über den Streamingservice Sky Ticket und den Livestream auf skysport.de verbuchte Sky zudem Nutzerzahlen im sechsstelligen Bereich. Die Free-TV Ausstrahlung der Original Sky Konferenz auf Sky Sport News HD sahen allein 2,45 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil für Sky am Samstagnachmittag lag bei in der Gesamtbevölkerung (Z3+) bei 27,2 Prozent. In der Männerzielgruppe (M14-59) lag der Wert bei 42 Prozent.

Sky Sport News HD verbuchte insgesamt am gestrigen Tag die stärkste Reichweite der Sendergeschichte. 5,36 Millionen Zuschauer verfolgten das Tagesgeschehen mit Live-Fußball auf dem Newssender. Der Tagesmarktanteil lag bei 2,5 Prozent.

Jörg Wontorra erzielte mit der Sendung “Wontorra – der Fußballtalk”, lief gestern erstmalig ab 17.30 Uhr, eine Reichweite von 531.000 Zuschauern

Das Abendspiel, das “tipico Topspiel der Woche” Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach sahen weitere 789.000 Zuschauer im TV und auf Sky Go.

Jacques Raynaud, Sport- und Vermarktungschef bei Sky Deutschland: “Endlich wieder Fußball! Wir sind dankbar dafür, dass wir gestern ein Millionenpublikum mit der Bundesliga unterhalten durften. Mit dem Comeback sind wir äußerst zufrieden. Die überragenden Quoten zeigen, dass unser Sendungskonzept voll aufgegangen ist und die Zuschauer das besondere TV-Erlebnis auf Sky mit Fankommentar, Zusatzfeeds und Audio-Optionen entsprechend stark nachgefragt haben. Das Wichtigste war dabei, dass bei allen Beteiligten die Sicherheit im Vordergrund stand.”

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/4599186
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/33221/4599186
OTS: Sky Deutschland

Presseportal