Polizeimeldungen

POL-GM: 170520 – 383 Schwer verletzter Motorradfahrer nach Sturz in Engelskirchen-Hardt

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 17:49

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Engelskirchen (ots)

Am 17.05.2020 gegen 13:25 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann aus Troisdorf auf seinem Motorrad die L302 von der Autobahn A4 kommend in Richtung Bickenbach. Im Bereich des Abzweigs nach Engelskirchen-Hardt stürzte er aus ungeklärter Ursache. Dabei wurde er schwer verletzt und im Anschluß mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand Sachschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu Einschränkungen des Fahrzeugverkehrs. Ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Unfallursache wurrde eingeleitet.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4599213