Polizeimeldungen

POL-HBPP: Täterfestnahme nach Diebstahl von drei Einerkajaks

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 18:35

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Kassel (ots)

In den frühen Morgenstunden des 17.05.2020 fiel einer Streifenbesatzung drei verdächtig agierende Paddler auf der Fulda in Höhe Karlsaue auf.

Nach Kontrolle und anschließenden Ermittlungen konnten die benutzten Kajaks einem Diebstahl bei einem Kasseler Kanuverein zugeordnet werden.

Die 18-jährigen Täter wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

Zeugenhinweise nimmt der sachbearbeitende Wasserschutzpolizeiposten Kassel unter 0561-2076944 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43615/4599223