Polizeimeldungen

POL-HOM: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw am “Biesinger Berg”

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 18:26

Polizeiinspektion Homburg

Blieskastel (ots)

Am 17.05.2020 gegen 14:55 Uhr kam es auf der bei Motorradfahrern beliebten Strecke des “Biesinger Berges” der B 423 zwischen Blieskastel und Biesingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 18-jährigen Motorradfahrer aus St.Wendel und einer 58-jährigen Fahrzeugführerin. Der Motorradfahrer befuhr die B 423 von Blieskastel in Richtung Biesingen, die Pkw-Führerin fuhr in entgegengesetzter Richtung. Hierbei kam der Motorradfahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem besagten, entgegenkommenden Pkw auf dessen Fahrspur. Der Motorradfahrer wurde durch den Verkehrsunfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme sowie den anschließenden Räumungsarbeiten für circa 3 Stunden vollgesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebe-ten, sich mit der Polizei in Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- DGL
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/1060
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138521/4599219