standard

Äpfel machen Avocados weich: Obst und Gemüse richtig lagern

Baierbrunn (ots) – Anmoderation: Selber kochen macht Spaß! Außerdem hilft es uns, gesund zu leben – wichtig sind dabei frische Zutaten. Wo wir die bekommen, verrät Ihnen Petra Terdenge:

Sprecherin: Gesundes und leckeres Essen fängt beim Einkaufen an. Gute Qualität können wir überall finden, sagt Sonja Gibis von der Apotheken Umschau:

O-Ton Sonja Gibis 25 sec.

“Frisches saisonales Obst und Gemüse, das dazu keine langen Transportwege hinter sich hat, findet man zum Beispiel auf Wochenmärkten. Oder in Hofläden, die immer beliebter werden. Doch auch beim Discounter kann man wirklich gut einkaufen. Vor allem, wenn er viel besucht ist, dann liegen die Sachen nicht so lange. Dabei kann man auch ruhig einmal zu Tiefkühl-Produkten greifen. Doch sollten sie unverarbeitet sein, also Spinat ohne Sahne und der Gemüse-Mix ohne Bratfett inklusive.”

Sprecherin: Sie können nicht täglich frisch einkaufen? Ein Einkaufszettel hilft Ihnen, leckere und gesunde Lebensmittel für die ganze Woche im Kühlschrank zu haben:

O-Ton Sonja Gibis 16 sec.

“Wenn man sich ein wenig überlegt, was die Woche auf den Tisch kommen soll, dann genügt auch ein Einkauf. Wenn ich dann abends heimkomme und Brokkoli und Kohlrabi warten schon im Kühlschrank, dann mache ich sie auch. Wenn ich dagegen nach einem harten Arbeitstag erst noch einkaufen muss, gibt es schnell wieder Tiefkühl-Pizza.”

Sprecherin: Auf die Frische kommt es an. Dass Gemüse schon länger liegt, verraten zum Beispiel eingetrocknete oder bräunliche Schnittkanten. Außerdem ist die richtige Lagerung wichtig:

O-Ton Sonja Gibis 15 sec.

“Bei Radieschen und Möhren etwa das Grün stutzen, Kräuter in ein feuchtes Tuch packen, Südfrüchte nicht in den Kühlschrank. Zum Schluss noch ein Tipp, wenn mal etwas schnell nachreifen soll, zum Beispiel eine harte Avocado. Einfach zu Äpfeln in eine Tüte packen. Die strömen das Reifegas Ethylen aus.”

Abmoderation: “Bunt ist gesund”, schreibt die Apotheken Umschau. Wenn wir aus der Obst- und Gemüseabteilung kommen und unser Einkaufswagen in vielen Farben leuchtet, haben wir vieles richtig gemacht. Denn die verschiedenen Töne weisen auf unterschiedliche sekundäre Pflanzenstoffe hin. Eine gute Grundlage für eine gesunde Ernährung, die wir mit Zutaten wie Fleisch ergänzen können.

Viele weitere interessante Gesundheitsnews gibt es unter http://www.apotheken-umschau.de

Quellenangaben

Textquelle:Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/52678/4599303
Newsroom:Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Pressekontakt:Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de http://www.wortundbildverlag.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52678/4599303
OTS: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Presseportal