Polizeimeldungen

POL-DN: Einbrüche in Düren und Aldenhoven

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 13:41

Polizei Düren

Düren / Aldenhoven (ots)

Zwei Einbrüche in Wohnungen nahm die Kriminalpolizei am Wochenende auf.

Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Arnoldsweilerstraße war zwischen Samstag, 12:00 Uhr und Sonntag, 10:00 Uhr, Ziel von Einbrechern. Unbekannte hatten versucht, ein Fenster im zweiten Obergeschoss aufzuhebeln. Zu erreichen war dieses über angrenzende Flachdächer. Ein Eindringen in die Wohnung gelang jedoch nicht.

Am Freitag drangen Unbekannte zwischen 08:00 Uhr und 11:00 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße “Im Graben” in Aldenhoven ein. Mit Hilfe von Mülltonnen konnte ein offen stehendes Fenster erreicht und die Wohnung auf diesem Weg betreten werden. Nach ersten Feststellungen wurde eine Playstation mit mehreren Spielen entwendet.

Die Kriminalpolizei hat Spuren vor Ort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4599981