Polizeimeldungen

POL-PDKL: Polizei kontrolliert Kleinkraftrad

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 18:52

Polizeidirektion Kaiserslautern

Meisenheim (ots)

Beim Nachfahren war den Beamten bereits klar, dass bei dem Kraftrad vor ihnen etwas nicht stimmt. Die gefahrene Kilometerleistung passte am Sonntagmorgen nicht zu dem montierten Versicherungskennzeichen. Bei der Kontrolle Hinter der Hofstadt war der junge Mann kooperativ. Das Fahrzeug würde 40 Kilometer/Stunde fahren, weshalb er auch einen Führerschein gebraucht hätte. Die Prüfbescheinigung für Mofas reicht nicht aus. Da das Versicherungskennzeichen für das Jahr 2019 war, ergab sich auch das “Fahren ohne Versicherungsschutz”. Abschließend wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Mängelbericht ausgehändigt. |pilek-AH

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.dePILauterecken@Polizei.RLP.de>
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4600397