Polizeimeldungen

POL-OG: Marxzell – Schwerer Motorradfahrerunfall

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 22:24

Polizeipräsidium Offenburg

Offenburg (ots)

Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Marxzell befuhr am Montag (18.05.2020) gegen 16.55 Uhr die K3706 von Moosbronn kommend in Richtung Burbach. Unmittelbar vor der Kreisgrenze zu Karlsruhe kam der Kradfahrer in einer Rechtskurve zu Fall und kollidiert in der Folge mit einem entgegenkommenden Taxi frontal. Dessen Fahrer sowie der Fahrgast im Taxi wurden leicht verletzt. Der Zweiradfahrer erlitt durch die Kollision schwerste Verletzungen und wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik nach Karlsruhe verbracht.

Zur Klärung des Unfallablaufes wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden ein Gutachter an die Unfallörtlichkeit bestellt. Der Gesamtschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Beide Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch verständigte Abschleppunternehmen geborgen. Die Kreisstraßen zwischen Moosbronn und Burbach waren während der polizeilichen Unfallaufnahme bis gegen 21:30 Uhr voll gesperrt.

/CFL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4600433