Polizeimeldungen

POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Plittersdorf – Polizei fahndet nach flüchtigem Einbrecher

Polizeimeldungen

19.05.2020 – 07:22

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Erschrocken waren die Bewohner einer Erdgeschosswohnung auf der Mittelstraße in Bonn-Plittersdorf, als in den späten Abendstunden eine Unbekannte Person ihren Schlafraum betrat:

Gegen 22:50 Uhr bemerkte ein Bewohner zunächst einen für ihn ungewöhnlichen Lichtschein auf dem Außengrundstück. Kurze Zeit später öffnete sich dann ein Unbekannter die Tür des Schlafzimmers und schaute in den Raum. Als der mutmaßliche Einbrecher dann die beiden Bewohner bemerkte, flüchtete er über die Eingangstüre in den Hausflur und schließlich aus dem Mehrfamilienhaus in unbekannte Richtung. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung des Beschuldigten, zu dem derzeit keine weiteren Beschreibungsmerkmale vorliegen. Nach der Spurenlage hatte sich der Unbekannte durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters der Erdgeschosswohnung Zugang in die Räume verschafft – über Art und Umfang möglichen Diebesgutes liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4600483