standard

Sofortkredit sichern – unkompliziert und flexibel mit der KVB Finanz

Limburg (ots) – Wenn es schnell gehen muss und anstehende Ausgaben nicht warten können bis man sie gespart hat, ist ein Sofortkredit oft eine gute und unkomplizierte Lösung. Was genau sich hinter einem Sofortkredit verbirgt und was bei der Beantragung zu beachten ist, erklärt die KVB Finanz.

Das zeichnet einen Sofortkredit aus

Einige Ausgaben können nicht aufgeschoben werden, sondern müssen so schnell wie möglich getätigt werden. Muss Ihr Auto, mit dem Sie jeden Tag zur Arbeit fahren, beispielsweise dringend in die Werkstatt oder steht eine zwingend notwendige Reparatur in den eigenen vier Wänden an, bleibt keine Zeit, erst das nächste Gehalt abzuwarten. Angenommen ein lang ersehnter Wunsch wird auf einmal rabattiert: Auch dann ist der Ärger groß, wenn die günstige Gelegenheit verpasst wird. In all diesen Fällen bietet sich ein Sofortkredit an, sofern umgehend ein Kredit benötigt wird. Sofortkredite zählen zu den klassischen Ratenkrediten, werden aber ohne lange Vorlaufzeit ausbezahlt.

Vorteile eines Sofortkredits

Da ein Sofortkredit innerhalb kürzester Zeit auf das Konto des Antragstellers ausgezahlt wird, kann er helfen, finanzielle Engpässe spontan zu überbrücken. Dabei wird gleichzeitig eine individuelle Gestaltung der Laufzeit, Ratenhöhe und Tilgungsmodalitäten in Hinblick auf die Rückzahlung ermöglicht, sodass Kreditnehmer eine hohe Flexibilität erhalten. Wofür Antragsteller den Kredit verwenden, bleibt zudem vollkommen ihnen selbst überlassen. Denn ein Sofortkredit ist nicht zweckgebunden und erfordert keine Begründung gegenüber den Kreditinstituten. So können finanzielle Entscheidungen unabhängig, spontan und flexibel getroffen werden.

Manch einer überlegt vielleicht, ob nicht auch eine kurzfristige Kontoüberziehung in Form eines Dispokredits statt eines Sofortkredits in Frage kommen könnte. Der Dispokredit wird dabei oft temporär genutzt, wenn die aktuelle finanzielle Situation nicht optimal ist. Doch Vorsicht: Bei der Nutzung des Dispos fallen erhebliche Kosten an, da dieser hoch verzinst ist – ein Sofortkredit bietet meistens bessere Bedingungen und eine höhere Planungssicherheit. Befindet sich das Konto dagegen regelmäßig im Minus, sollte eine Umschuldung in Betracht gezogen werden.

Darauf sollten Antragsteller nicht reinfallen

Manche Anbieter locken online mit traumhaften Konditionen für einen Sofortkredit und einer Auszahlung innerhalb von wenigen Stunden. Bevor Kreditnehmer hier blind unterzeichnen, sollten sie die Vertragsdetails sorgfältig prüfen. Für deutsche und ausländische Banken gilt, dass die Bedingungen transparent gestaltet sein müssen – kommen an dieser Stelle Zweifel auf, wird von einem Vertragsschluss abgeraten.

Auch bei Anbietern, die mit schufafreien Darlehen werben, ist Vorsicht geboten. Eine Kreditbewilligung ohne Schufa-Prüfung bedeutet, dass der Anbieter sich keine Informationen über das Zahlungsverhalten des Antragstellers einholt. Dies bedeutet wiederum, dass das Kreditausfallrisiko für den Anbieter höher ist. Dadurch wird der Kredit insgesamt teurer. Ohne eine Schufa-Prüfung fehlt zudem auch dem Antragsteller der Überblick über die eigene Finanzsituation. Möglicherweise entgeht dem Kreditnehmer so das entscheidende Warnsignal für eine Überschuldung, sodass er leicht in eine Schuldenfalle gerät.

Voraussetzungen für den Sofortkredit

Damit eine Finanzierung in Form eines Sofortkredits gewährleistet werden kann, werden Sicherheiten des Antragstellers benötigt – eine ausreichende Bonität ist erforderlich. Diese wird mit Hilfe von Einkommensnachweisen, einem Arbeitsvertrag und einer Abfrage der Schufa geprüft. Für einen reibungslosen Ablauf der Antragstellung sollten weder harte Negativmerkmale bei der Schufa noch eine laufende Privatinsolvenz vorliegen. Ein nicht optimaler Schufa-Score ist jedoch nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium. Darüber hinaus muss der Darlehensnehmer volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Ratengestaltung beim Sofortkredit

Bei einem seriösen Sofortkredit gilt das gleiche Prinzip wie bei einem Ratenkredit: Bei einer kürzeren Laufzeit entstehen höhere monatliche Raten. Dafür fallen bis zum Ablauf des Vertrages weniger Zinsen an. Im Gegenzug bedeuten niedrigere Raten eine längere Laufzeit und etwas höhere Kreditkosten. Welche Variante am besten ist, hängt stets von der eigenen finanziellen Ausgangslage und Zukunftsplanung ab. Bei der Entscheidung können Kreditexperten wie die KVB Finanz unterstützen und dafür sorgen, dass sich Kreditnehmer monatlich nicht überlasten.

Darum Sofortkredit bei der KVB Finanz beantragen

Stehen Sie vor der Herausforderung, schnell Geld zu benötigen und eine finanzielle Notlage überbrücken zu müssen? Haben Sie bisher zu viel Zeit verloren, weil sie keine verbindliche Zusage von Ihrer Hausbank erhalten haben? Dann kann Ihnen die KVB Finanz helfen, mit einem Sofortkredit schwierige Zeiten zu überbrücken. Mit Hilfe von modernsten Technologien erhalten die Kreditexperten noch während des Kundengesprächs detaillierte Informationen zum Finanzbild. So können alle bonitätsrelevanten Informationen im “Risk-Check” berücksichtigt und daraus ein passendes Angebot erstellt werden. Damit die monatlichen Raten nicht zur Belastung werden, wird gemeinsam das Budget kalkuliert, welches für die Kreditrückzahlung zur Verfügung steht. Bis dahin entstehen für Kunden der KVB Finanz keinerlei Kosten. Ist die Selbstauskunft positiv, bearbeiten die Finanzprofis den Kreditantrag umgehend und können dadurch das Geld innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung stellen. Die Sofortzusage stellt also einen wichtigen Baustein für den reibungslosen Ablauf dar und trägt dazu bei, die Beantragung eines Sofortkredits für alle Beteiligten zu erleichtern. Hohe bürokratische Aufwände und lange Wartezeiten sind bei der KVB Finanz somit hinfällig. Die schnelle Bearbeitung von der Kreditanfrage bis hin zur Auszahlung, macht das Angebot des Limburger Finanzunternehmens äußerst attraktiv. Familie Kloetzel, die das Unternehmen seit Generationen führt, ist die Unterstützung ihrer Kunden in allen Lebenslagen besonders wichtig. Daher kann Marc Kloetzel, Leiter Vertrieb und zugleich Prokurist, auch voller Überzeugen sagen: “Wenn Sie aus einem wichtigen Grund eine besonders schnelle Abwicklung wünschen und dafür auf einen erfahrenen Kreditexperten vertrauen möchten, sind wir für Sie da.”

Über die KVB Finanz GmbH

Seit der Gründung vor über 40 Jahren steht die Familie Kloetzel mit der KVB Finanz vor allem dafür, beste Finanzierungskonzepte, individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse ihrer Kunden, zu ermitteln. Für das traditionelle Familienunternehmen stehen ihre Kunden und die persönliche Nähe zu ihnen im absoluten Mittelpunkt. Dabei sind faire Konditionen, Professionalität und Verantwortungsbewusstsein die obersten Maximen. Von Familie für Familien denkt und handelt die KVB Finanz immer in Generationen.

Quellenangaben

Textquelle:KVB Finanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/134676/4600593
Newsroom:KVB Finanz
Pressekontakt:KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH
Marc Kloetzel
Johannes-Mechtel-Str. 2
65549 Limburg/Lahn

Telefon: 0 64 31 / 29 4 70
Telefax: 0 64 31 / 23 77 6
E-Mail: kontakt@kvb-finanz.de https://www.kvb-finanz.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134676/4600593
OTS: KVB Finanz

Presseportal