standard

Excelra liefert kleinmolekulare medizinische Chemie-Intelligence-Daten an Lawrence Livermore …

Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) – Im Rahmen eines dreijährigen Vertrags plant Excelra (https://www.excelra.com/) , ein führendes international tätiges Daten- und Analytikunternehmen, dem Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) zur Unterstützung von Wirkstoffdesignprojekten die kleinmolekulare medizinische Chemie-Intelligence-Datenbank GOSTAR (https://www.gostardb.com/gostar/) zur Verfügung zu stellen. Die Plattform unterstützt die Zielsetzung des “Accelerating Therapeutics for Opportunities in Medicine” (ATOM) Konsortiums, das den Prozess der Arzneimittelentdeckung von sechs Jahren auf ein Jahr reduzieren möchte.

Excelra erteilt dem LLNL (Mitglied des ATOM-Konsortiums) vollen Zugang zu GOSTAR – ein riesiges Depot aus circa 8 Millionen Kleinmolekülen von Forschungswirkstoffen und etwa 40.000 präklinischen/klinischen Studienpräparaten sowie zugelassenen Medikamenten. Neben regelmäßigen Datenaktualisierungen bietet Excelra bei Bedarf auch angepasste kuratorische Unterstützung und Datenpräparierung für die KI/ML-Modellierung.

GOSTAR ist die weltweit größte Intelligence-Plattform aus kleinmolekularer medizinischer Chemie, die eine umfassende Übersicht über Millionen von Wirkstoffen bietet, mit der der chemische Aufbau mit biologischen, pharmakologischen und therapeutischen Aktivitäten verbunden werden kann. Sie dient insbesondere in den Früh- und Optimierungsphasen der Arzneimittelentdeckung.

Jonathan Allen, LLNL Bioinformatik-Wissenschaftler und ATOM F&E-Teamleiter sagt: “Der Erhalt kuratierter experimenteller Daten zur Stärkung rechnergestützter Modellierungsarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der präklinischen Entdeckungs-Pipeline von ATOM. Wir freuen uns auf die Arbeit mit GOSTAR und die Möglichkeit, das Fachwissen von Excelra zur Verbesserung der datenorientierten kleinmolekularen Eigenschaftsvorhersage nutzen zu können.”

Raveendra Dayam, Leiter der Chemie-Services bei Excelra sagt: “GOSTAR gibt Entwicklungsforschern die Möglichkeit, bekannte, quantifizierte Wechselwirkungen von Kleinmolekülen mit Wirkstoffzielen, stellvertretend für den immens großen biologischen Lebensraum, nachzuvollziehen. Über die Partnerschaft mit LLNL zur Unterstützung von deren Wirkstoffdesignplattform mit dem Ziel der zeitlichen Verkürzung der Arzneimittelentdeckung sind wir sehr erfreut.”

Informationen zu ATOM:

Das Konsortium “Accelerating Therapeutics for Opportunities in Medicine” (ATOM) ist eine öffentlich-private Partnerschaft mit dem Ziel der Transformation der Arzneimittelentdeckung durch Entwicklungsbeschleunigung effektiverer Behandlungsweisen von Patienten. ATOM hat es sich zum Ziel gesetzt, den langsamen, sequenziellen, mit einer hohen Fehlerrate behafteten Prozess der Arzneimittelentdeckung in ein schnelles, integriertes und patientenorientiertes Modell zu verwandeln. Das Konsortium integriert Hochleistungsrechner, diverse biologische Daten und neu entstehende Biotechnologien zum Aufbau einer neuen, vorwettbewerblichen Plattform zur Arzneimittelentdeckung. Besuchen Sie http://www.atomscience.org/

Informationen zu Excelra:

Excelras Daten- und Analytiklösungen stärken die Innovation in den Biowissenschaften. Die “Excelra Edge” stammt aus einem nahtlosen Zusammenfluss aus proprietären Datenressourcen, Domänenwissen und Datenwissenschaften, um die Arzneimittelentdeckung und -entwicklung zu beschleunigen. Besuchen Sie http://www.excelra.com/

Quellenangaben

Textquelle:Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/138827/4600720
Newsroom:Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd
Pressekontakt:Dorothy Paul – Director Marketing
Tel: +91-9908130236
dorothy.paul@excelra.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/692189/Excelra_Logo.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/138827/4600720
OTS: Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd

Presseportal